2 Kommentare zu “Regenwetter…

  1. Liebe Claudia
    Ich habe einen Balkon Garten und im Moment ist auch für mein Pflanzen zu kalt, heute Morgen 4,5°Grad aber was solls es ist so wie es ist, nur die Pflanzen können nicht jammern, da muss ich die etwas näher ans Haus nehmen. Ich hoffe die Eisheiligen sind bald vorbei, aber die nächste Kälte kommt dann anfangs Juni, mit der Schafskälte. Aber was solls es ist so wie es ist.
    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

  2. Wohl dem, der einen Garten hat! Da erweitert sich der Blick weg von persönlichen Wettervorlieben hin zu dem, was gut für die Pflanzen ist. Seit ich gärtnere, freu ich mich über Regenwetter, denn Dauersonne und Trockenheit ist Gift für das Wachstum – und nicht nur die “eigenen” Pflanzen leiden ja, sondern auch die Landwirtschaft bekommt in einem trockenen Frühling massiv Probleme.

    Aber auch mit Garten gibt es Gelegenheit zu trauern: Frostschäden während der Eisheiligen raffen schon mal Pflanzen dahin, die schon schön entwickelt waren. Wobei allerdings die Eigenwilligkeit des Menschen meist der Grund ist – man ist zu ungeduldig gewesen und hat zu früh “ausgesetzt”. Die einheimischen Wildkräuter haben ja kein Problem mit den Eisheiligen…

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.